Neuigkeiten


Im Januar und Februar führt die Kompetenz- und Beratungsstelle eine schriftliche Befragung der zusätzlichen Fachkräfte/Kitasozialarbeiter_innen durch. Dabei werden systematisch zielorientierte Maßnahmen und wahrgenommene Effekte ergänzender sozialer Arbeit auf den zentralen Programmebenen (Kinder, Eltern, Team, Netzwerke) erfasst. Ab März schließen sich regionale Expert_innengruppengespräche sowie Gruppendiskussionen mit Kitaleiter_innen an. Die Ergebnisse sollen in der zweiten Jahreshälfte 2020 im Rahmen der Berichterstellung zum ESF-Programm KINDER STÄRKEN veröffentlicht und diskutiert werden.

Wir danken allen zusätzlichen Fachkräften/ Kitasozialarbeiter_innen und Kitaleiter_innen für ihre Mitwirkung!