Kindertagesstätte Rackwitz

Träger: Gemeindeverwaltung Rackwitz

Märchenweg 2
04519 Rackwitz
Webseite


Teilnahme am Programm: 2016-2020

« Übersicht der Praxisberichte

Grünenpolitikerin informiert sich in Rackwitz über die Förderung von Kindern

Zu Beginn des Jahres 2019, nutzte ich als zusätzliche sozialpädagogische Fachkraft im Kinderhaus Rackwitz die Gelegenheit, das sächsische ESF-Programm „KINDER STÄRKEN“ und die damit gewonnenen Erfahrungen der letzten 2 Jahre Frau Dr. Claudia Maicher, sächsische Landtagsabgeordnete und europapolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, vorzustellen.

In dem sehr informativen und anregenden Gespräch wurden gemeinsam mit Kita-Leitung Frau Groth und der Projektkoordinatorin der Regionalstelle Leipzig im ESF-Programm Frau Weigl, die positiven Entwicklungen, Wirkungsweisen und Resonanzen des Projektes im Kinderhaus Rackwitz ausgetauscht und die Wichtigkeit der Fortführung des Programms thematisiert. Für Frau Dr. Maicher stand fest, dass die Arbeit der zusätzlichen sozialpädagogischen Fachkraft nicht nur eine große Entlastung für das gesamte Kita-Team bedeutet, sondern vor allem Kindern und Eltern zugutekommt.

So äußerte sie sich anschließend: „Ich war beeindruckt mit welchem Engagement Luisa Gertig in der Kita mit Kindern, Eltern, aber auch mit der Vereinslandschaft in Rackwitz zusammenarbeitet. Seit Beginn des Projekts im März 2016 haben die Kinder mehr individuelle Zuwendung erfahren und das spüren die Erzieherinnen bei ihrer täglichen Arbeit. Ich hoffe, dass nach Auslaufen des EU-finanzierten Projekts 2020 diese wichtige Arbeit im Kinderhaus Rackwitz langfristig fortgeführt werden kann.“ Die Erkenntnisse aus dem Treffen will Frau Dr. Maicher nun für eine mögliche Programmfortführung nutzen.

Luisa Gertig